Aktuell

Ein frohes neues Jahr 2020

wünschen die Schülerinnen und Schüler,

das Lehrerkollegium und die Schulleitung der Alfred-Herrhausen-Schule

Peter Zerfaß

News

Entlassfeier.jpg

Entlassfeier

20190619_094913.jpg

Urban

Gardening

Sonnenuhr

Trafostation

Adventcafés

 

Infos der Schulleitung

Monatsinfo 01/2020

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte, Schüler, Verwandte und Nachbarn!

Hiermit erhalten Sie den monatlichen Infobrief. In diesem Infobrief erfahren Sie wieder das Wichtigste aus allen Standorten unserer Schule. Neben den Informationen werden wir in diesem Monatsinfo wieder ein besonderes pädagogisches Konzept unserer Schule vorstellen. Zusätzlich finden Sie auch alle Informationen auf unserer Homepage: www.alfred-herrhausen-schule.de . Gerne nehmen wir auch Ihre Anregungen auf.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Freunde und Förderer unserer Schule, liebe Besucher der Homepage,

ich wünsche uns Allen ein gesundes und in jeder Hinsicht zufriedenstellendes und erfolgreiches Jahr 2020.

Am Freitag, den 31.01.2020 gibt es wieder die Halbjahreszeugnisse. Um die Zeugnisse mit den Eltern besprechen zu können, bieten wir am Tag der Zeugnisausgabe und am darauf folgenden Montag (03.02.2020) die Möglichkeit, im Rahmen des Elternsprechtags Fragen zu den Zeugnissen zu klären. Ein Elternbrief mit Terminvorschlägen wird rechtzeitig vor diesem Termin durch die KlassenlehrerInnen über die Schülerinnen und Schüler verteilt.

Personelle Veränderungen: Unser Schulsozialarbeiter Herr Siebcke hat uns zum Jahresende verlassen und eine neue Stelle in seinem Heimatort angetreten. Er hat täglich fast zwei Stunden Fahrzeit benötigt. Insofern war sein Wunsch nach Veränderung sehr verständlich. Trotzdem bedauern wir sehr seinen Weggang. Er wird uns Allen fehlen.

Die Stelle von Herr Siebcke ist ausgeschrieben und wir hoffen, dass unser Kooperationspartner, die Diakonie Düsseldorf, bald einen Ersatz für ihn findet. Auch im neuen Jahr haben wir wieder Vertretungsstellen für Lehrkräfte zu besetzen und die Stellen ausgeschrieben.

Am Freitag, den 24.01.2020 trifft sich die Schulkonferenz der Alfred-Herrhausen-Schule. Das Hauptthema dieser Sitzung wird der Vorschlag der Lehrerkonferenzen für eine geänderte „Handyregelung“ sein. Die Lehrerkonferenzen sprechen sich dafür aus, dass zu Unterrichtbeginn evtl. mitgebrachte Handys bei den Lehrkräften abgegeben und erst nach Unterrichtsende wieder zurückgegeben werden. Die Mitglieder der Schulkonferenz haben die Einladungen für die Sitzung erhalten.

Ich freue mich besonders Ihnen Allen die besten Wünsche für das Jahr 2020 von der Witwe unseres Namensgebers Alfred Herrhausen übermitteln zu dürfen. In diesem Rahmen hat Frau Herrhausen unserer Schule zwei Bücher geschenkt:

  1. Eine Biografie von F. Sattler mit dem Titel „Herrhausen – Banker, Querdenker, Global Player“

  2. Ein Buch der Alfred-Herrhausen-Stiftung mit dem Titel „Weiter. Denken. Ordnen. Gestalten“

Beide Bücher können gerne hier in der Schule ausgeliehen werden, um sich einen erweiterten Überblick über das Lebenswerk unseres Namensgebers zu verschaffen.

Ich wünsche Ihnen/Euch/uns sowie Ihren/Euren Angehörigen im Namen des gesamten Kollegiums eine schöne Vorfrühlingszeit.

 

Peter Zerfaß

 

 

Elternsprechtag

 

In jedem Schulhalbjahr finden regelmäßig zwei Elternsprechtage statt. Im Regelfall werden die Elternsprechtage an einem Freitag sowie dem darauf folgenden Montag nach dem Unterricht abgehalten. Eine schriftliche Einladung mit Terminvorschlägen geht den Eltern/ Erziehungsberechtigten über die KlassenlehrerInnen vorab zu, so dass sie rechtzeitig ihre weiteren Termine planen können.

Ziel der Elternsprechtage ist ein gemeinsamer Austausch über die aktuelle schulische Entwicklung Ihrer Tochter / Ihres Sohnes auf Grundlage der erstellten Förderpläne. Dabei werden auch gemeinsam Ziele für das nächste Schulhalbjahr festgehalten. Je nach Alter und Entwicklungsstand der Schülerinnen und Schüler ist es sinnvoll, dass diese auch (anteilig) am Elternsprechtag teilnehmen.

 

Seit vielen Jahren gibt es an den Elternsprechtagen zusätzlich Beratungsangebote der Schulsozialarbeit. Parallel zum Elternsprechtag stehen unser Schulsozialarbeiterinnen Frau Draheim-Klein, Frau Sontag und Frau Briel für alle Beratungsanfragen zur Verfügung.

Sie schützen die kleine Himmelgeister Kastanie

Schüler der Alfred-Herrhausen-Schule und Mitglieder des Freundeskreises der Himmelgeister Kastanie haben das Laub des Baumes aufgesammelt. Denn dort überwintern die Larven der Miniermotte, die der Kastanie schaden können.

Lesen Sie hier mehr im Artikel der Rheinischen Post.

Vor 30 Jahren starb Alfred Herrhausen bei einem Terroranschlag

Am Samstag jährt sich zum 30. Mal der Tag der Ermordung Alfred Herrhausens. Die Erinnerung an seinen Tod kurz

nach dem Mauerfall ist verblasst. Dabei war er einer der wichtigsten und einflussreichsten Banker Deutschlands.

Lesen Sie hier mehr im Artikel der Rheinischen Post.

 

Jahresinformationen 2019-2020

Informationen des Hauptstandortes Carl-Friedrich-Goerdeler-Straße für das Schuljahr 2019/202019 können Sie hier herunterladen.

Informationen der ausgelagerten Förderklassen an der Walther-Rathenau-Straße für das Schuljahr 2019/2020 können Sie hier herunterladen.

 

Adventcafé

Impressionen vom letzten Adventcafé am Hauptstandort in Garath.

 

Entlassfeier

Auch im letzten Jahr wurden unsere Schüler und Schülerinnen mit Lifemusik und festlichen Redebeiträgen verabschiedet.

 

Urban Gardening

 

Sponsoren:

Diakonie Düsseldorf

Landeshauptstadt Düsseldorf, Bezirksvertretung 10

Private Spender

 

Das Sonnenuhr-Leuchtobjekt


Das im Jahr 2000 gemeinsam mit einer Schülergruppe gestaltete Sonnenuhr-Leuchtobjekt wurde durch einen Unfall stark beschädigt und wird nun unter Beteiligung ehemaliger Schüler saniert.

Der Schattenwurf dieser Horizontalsonnenuhr zeigt stundengenau die Sommerzeit. Als Stundenmarken dienen bleierne römische Zahlen, die in die 25 qm große Grundfläche gegossen wurden. Der 5 m hohe senkrecht stehende Gnomon besteht aus vier bleiummantelten Gerüstdielen deren Kanten sich nicht berühren. Nachts leuchten die Spalten rot. Sie vermittelt den Eindruck als würde die tagsüber aufgefangene Sonnenenergie in der Nacht wieder ausgestrahlt.

Kooperationspartner:

Landeshauptstadt Düsseldorf

Straßenbau Küster

Metten Stein + Design

WE-EF Leuchten

Metallschleiferei Spiller

Otto Klostermann GmbH

 

Trafostation Garath 2.0


Im Atelier der Alfred-Herrhausen-Schule entstanden im letzten Jahr Entwürfe zur Gestaltung einer Trafostation auf dem Nikolaus-Groß-Platz.

Ein ausgewählter Entwurf wurde gerade realisiert.

Kooperationspartner:

Landeshauptstadt Düsseldorf, Stadtwerke Düsseldorf, ProUrbano

Presseartikel vom 18.06.2019 in der Rheinische Post