g

Auszeichnungen

Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule

Seit April 2006 ist die Alfred-Herrhausen-Schule berechtigt, das Qualitätssiegel “Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule” zu führen. 2010 und 2014 wurde die vier Jahre gültige Berechtigung zur Führung  des Siegels erneuert.

“Das Gütesiegel soll die gemeinsame verbindliche Qualität der Berufswahlvorbereitung an Schulen sichern, den Entwicklungsprozess der Schulen fördern und beschleunigen.

Die Schule kann durch interne Analyse und Selbstbewertung einen Prozess der ständigen Verbesserung einleiten. Das Gütesiegel soll die Zusammenarbeit der Schule mit Akteuren der Region und Unternehmen sicherstellen und die kreative Vielfalt in der Berufswahlvorbereitung anregen und bewerten.

Mit der Verleihung des Gütesiegels werden besondere Leistungen zur Berufswahlvorbereitung von Schulen und ihren Partnern gewürdigt, bekannt gemacht und weiter empfohlen.”

(aus dem Siegel-Kriterienkatalog für die Erstzertifizierung)

Sponsoren und Kooperationspartner
 

Die Zusammenarbeit mit zahlreichen Kooperationspartnern und die Unterstützung von großzügigen Sponsoren ermöglichen

seit bestehen der Schule die Realisierung vielfältiger und außergewöhnlicher Projekte.

Alfred-Herrhausen-Stiftung
Architekturbüro Guido Kammerichs, Düsseldorf

Deutsche Bahn
Eisenbau Krämer, Hilchen
Foto Pohl

Holzhandlung Theodor Schumacher Söhne Köln
Impreglon, Bottrop
Küster Straßen und Tiefbau, Düsseldorf
Kulturstiftung der Sparkasse, Köln
Land NRW
Landeshauptstadt Düsseldorf; Schulverwaltungsamt, Stadtplanungsamt, Kulturamt
Amt für Verkehrsmanagement
Lierenfeld Bedachungen
Mercedes Benz Niederlassung Köln/Leverkusen und Düsseldorf
Metallbildhauerwerkstatt Wolfgang Gödderts
Metten Stein + Design
MW-Reifen
Niehaus, Komossa, Düsseldorf

ProPipe, Willich
ProUrbano, Köln
Siebert und Möller
Strabag
Stadtforst Brilon
Stadtsparkassen Köln und Düsseldorf
Straßenbau Küster, Düsseldorf
Tecklenburg Immobilien, Straelen
Textilwaren A. Berger & Schüssler, Krefeld
Unionstahl, Duisburg
WE-Ef Leuchten, Bispingen